Lengfisch mit Limetten-Möhren

Lengfisch mit Limetten-Möhren
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 388 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren (schlank)

Nektarinen

Bio-Limette

Bund Bund glatte Petersilie (klein)

g g Magarine

Salz

g g Lengfischfilets

Salz

Pfeffer

El El Öl

g g Haselnusskerne (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und längs vierteln. Nektarinen waschen, halbieren, den Stein entfernen und die Früchte in Spalten schneiden. Von unbehandelter Limette die Schale abreiben. Saft auspressen. Von der Petersilie die Blättchen zupfen. Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Möhren darin 4 Min. braten und mit Salz würzen. Limettenschale, Saft und Nektarinen zufügen und 1-2 Min. weiterdünsten. Warm stellen. Lengfischfilet in 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lengfischfilets darin rundherum 5-6 Min. braten. Petersilienblätter und gehackte Haselnüsse zufügen und 1 Min. weiterbraten. Fisch zu den Möhren servieren.