Entenbrust mit Orangensauce

Entenbrust mit Orangensauce
Foto: Maike Jessen
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Orangen

rote Zwiebeln

Entenbrustfilets ohne Haut

Tl Tl Öl

g g Butter

ml ml Orangensaft

ml ml Gemüsebrühe

El El heller Saucenbinder

Salz

Tl Tl Zucker

Cayennepfeffer

El El Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Entenbrustfilets im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten. Herausnehmen und in Alufolie wickeln.
  2. Die Butter ins Bratfett geben und die Zwiebeln darin bei milder Hitze 5 Min. glasig dünsten. Orangenscheiben zugeben und mit Orangensaft und Brühe ablöschen. Mit Saucenbinder binden und mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer kräftig würzen.
  3. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Orangensauce servieren. Mit Petersilie bestreuen. Dazu passt Wildreis.