VG-Wort Pixel

Gnocchi-Tomaten-Rucola Salat, ganz natural

Gnocchi-Tomaten-Rucola Salat, ganz natural
Fertig in 30 Minuten Ja, wenn Gnocchi selbst hergestellt werden.

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Salate, Gemüse, Gewürze, Kartoffeln

Zutaten

Für
2
Portionen
20

Gnocchi

Butterschmalz

1

Rosamarinzweig

1

Knoblauchzehe, ungeschält

500

g g dunkle feste Kirschtomaten

1

Bund Bund Rucola

2

El El Pinienkerne

Salz, Pfeffer

Zitronensaft, Ahonsirup, Zitronensaft

Kernöl (sehr gute Qualität)

Zubereitung

  1. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne mit Rosmarinzweig und Knoblauchzehen (mit einem Messer etwas andrücken) schmelzen - etwas ziehen lassen. Die Gnocchis dazugeben und goldgelb braten.
  2. In der Zwischenzeit Tomaten in Würfel schneiden (es sollten aromatische, feste Tomaten sein) und mit Salz und Pfeffer etwas anziehen lassen.
  3. Rucola nach Geschmack schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  4. Zitronensaft mit etwas Ahornsirup mischen.
  5. Die Gnocchi ggf. auf Küchenpapier abtropfen (kann man auch sein lassen) und heiß zu den Tomaten geben. Durchmischen.
  6. Rucola hinzufügen, und mit dem Zitronensaftgemsich vermengen - etwas ziehen lassen.
  7. Zum Schluss die Pinienkerne darübergeben und - nach Geschmack - mit einigen Spritzern feinstem (kaltgepressten) Kürbiskernöl beträufeln.
  8. Das Rezept lebt von der Qualität der Tomaten und den leicht aromatisierten Gnocchis. Deshalb sind in diesem Falle "fertige gekaufte Gnocchis" nicht empfehlenswert! Alle Mengenangaben kann man nach Geschmack variieren.