VG-Wort Pixel

Linguine alla caprese

essen & trinken 4/2007
Linguine alla caprese
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 623 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Tomaten (à 800 g EW)

rote Chilischote

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

g g Basilikum

El El Olivenöl

Salz

Zucker

Lorbeerblatt

Pfeffer

g g Kirschtomaten

Büffelmozzarella (à ca. 125 g)

g g Linguine (breite Spaghetti)


Zubereitung

  1. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Tomaten klein schneiden. Chili putzen und mit den Kernen in dünne Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Basilikumblätter abzupfen und in kaltes Wasser legen.
  2. 4 El Öl in einem Topf erhitzen. Chili, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten glasig anbraten. Tomaten dazugeben, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und offen 10 Minuten leise kochen lassen. Lorbeer und Tomatensaft dazugeben und weitere 5-6 Minuten sämig einkochen lassen. Mit Pfeffer würzen. Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren. Mozzarella in feine Stifte schneiden. ��
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb gießen und dabei 250 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser in die Tomatensauce geben und bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten sämig einkochen. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kirschtomaten darin kurz braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Tomaten auf vorgewärmte Teller verteilen, mit Basilikum und Mozzarella bestreuen und servieren. ��
Linguine alla caprese
© Stefan Thurmann