VG-Wort Pixel

Selleries Partytomaten mit Frischkäsefüllung

Selleries Partytomaten mit Frischkäsefüllung
Fertig in 45 Minuten 24 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Strauchtomaten (klein, ersatzweise Cocktailtomaten)

g g Frischkäse

Knoblauchzehen, gepresst/fein gehackt

El El frische Kräuter, gehackt

etwas etwas Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Tasse Tassen Wasser

Tasse Tassen Weinbrandessig

Tasse Tassen Zucker

Lorbeerblätter

Gewürznelken

Knoblauchzehen, in Scheiben

kleine Scharlotten, in dünne Ringe geschnitten

El El Senfkörner

etwas etwas Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Wacholderbeeren

Tasse Tassen gutes Olivenöl


Zubereitung

  1. Tomaten vorbereiten: Die Tomaten waschen, den Strunk mit einem spitzen Messer heraustrennen, die Tomaten mit einem kleinen Löffel von den Trennwänden, den Kernen und dem Fruchtfleisch befreien, bis die Tomaten innen hohl sind. Dabei vorsichtig vorgehen, damit die Öffnung oben nicht einreißt und die Tomate kein Loch bekommt.
  2. Füllung bereiten und einfüllen: Frischkäse mit den gehackten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und den Kräutern verrühren. Die Füllung mit einem kleinen Löffel oder einem Spritzbeutel mit kleiner Tülle in die Tomaten geben. Darauf achten, dass möglichst keine Luftblasen verbleiben. Die Tomaten in eine nicht zu große verschließbare Schüssel schichten.
  3. Sud bereiten: Wasser, Brandweinessig und Zucker, in einen Topf geben. Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, Zwiebeln in feine Ringe schneiden, diese zusammen mit den restlichen Gewürzen zugeben und alles aufkochen. Sud vom Herd nehmen und das Olivenöl zugießen. Den möglichst heißen Sud vorsichtig (z.B. über einen Löffelrücken) über die Tomaten gießen, bis diese vollständig davon bedeckt sind.
  4. Tomaten über Nacht ziehen lassen, im Sud oder auf einem Teller angerichtet servieren. Die Tomaten werden durch das übergießen mit dem Sud herrlich saftig weich, im Kühlschrank halten sie mehrere Tage.
  5. Diese Tomaten passen wunderbar auf ein Buffet, als Antipasti oder als Beilage zum Grillen.