VG-Wort Pixel

Teigtaschen an Orangengemüse

Teigtaschen an Orangengemüse
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
2
Portionen

Möhren

gelbe Paprikaschote

Zwiebel

El El Butter

etwas etwas Salz

Pfeffer

Chiliflocken (nach Belieben)

etwas etwas Zucker

ml ml Orangensaft

etwas etwas Balsamico bianco (mit Orange)

ml ml Sahne

Hand voll Hände voll Erbsen (tiefgekühlt)

etwas etwas Petersilie (frisch oder tiefgekühlt)

g g fertige Teigtaschen (z.B. gefüllt mit Lachs)


Zubereitung

  1. Möhren, Paprika und Zwiebel in grobe Streifen schneiden. Möhren und Zwiebel in Butter anschwitzen, pfeffern und mit Zucker leicht karamellisieren lassen.
  2. Mit Orangensaft und Sahne ablöschen, Paprika und Erbsen dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Wer mag kann auch einige Chiliflocken dazugeben. Leicht köcheln lassen.
  3. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, von der heißen Platte ziehen und die Teigtaschen im heißen Wasser 3 - 4 Min. gar ziehen lassen. Abgießen.
  4. Wer mag kann nun die Teigtaschen noch zusätzlich in etwas Butter leicht anbraten.
  5. Die Teigtaschen zusammen mit dem Gemüse servieren. Guten Appetit!