VG-Wort Pixel

Rich Afternoon Tea Scones

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten (davon 10 Min. Backzeit)

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
10
Stücke

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Salz (nach Belieben)

El El Zucker

g g Butter

Ei

ml ml Milch

g g Rosinen (weich)


Zubereitung

  1. Backpulver mit Mehl zweimal sieben, damit sich das Backpulver verteilt. Dann mit Salz (nach Belieben) und dem Zucker vermischen.
  2. Die kalte (!) Butter schnell mit den Fingerspitzen mit dem Mehl vermischen bis man die Mischung zu kleinen Krümeln verarbeitet hat.
  3. Die Milch mit dem Ei verschlagen und nach und nach zu der Mischung geben und mit einem Spachtel zügig vermischen. Der Teig soll soft und etwas klebrig sein, nicht zu flüssig!
  4. Es sollte daher meist etwas von der Milchmischung übrig bleiben die wir später noch brauchen.
  5. Nun noch die Rosinen (falls notwendig davor in Wasser einweichen) kurz unterheben. Danach den Teig auf eine bemehlte Fläche legen, kurz durchkneten und dann ca. 2,5 cm dick ausrollen.
  6. Achtung: Nicht zu viel bearbeiten sonst ist der Teig nicht mehr locker und nie zu dünn ausrollen sonst geht der Teig nicht auf!
  7. Nun etwa Handteller-große runde Teiglinge ausstechen und mit dem Rest der Milchmischung dünn bestreichen. Auf ein Backblech mit Backpapier setzen und bei 230°C ca. 8-10 min. backen.
  8. Am besten mit Butter, geschlagener Sahne (oder clotted cream, wer's mag) und Marmelade noch lauwarm genießen!