VG-Wort Pixel

Pasta Gambero

Pasta Gambero
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Schnell, Italienisch, Hauptspeise, Kochen, Gemüse, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte, Nudeln - Pasta

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Tagliatelle

g g Garnelen

g g Cherrytomaten

rote Paprikaschote

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Tomatenmark

ml ml Schlagsahne (fettreduziert)

Olivenöl

Salz

Pfeffer

Rotwein


Zubereitung

  1. Zuerst sollten die Zutaten vorbereitet werden. Dazu die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Paprika in ca. 1 - 2 cm große Rauten schneiden. Die Tomaten halbieren. Das wars auch schon.
  2. Nun kann das Wasser für die Pasta zum Kochen gebracht werden. An dieser Stelle mal wieder der Hinweis: Pro 100 Gramm Pasta, 1 Liter Wasser und einen halben Teelöffel Salz. “Bissfest” garen.
  3. Während die Pasta kocht, etwas Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Garnelen darin max. 1 Minute scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Zwiebeln und Knoblauch sollen nur kurz mit etwas Öl glasig gedünstet werden. Paprika hinzugeben und ebenso andünsten. Nun das Tomatenmark unterrühren, bis das Gemüse gleichmäßig damit bedeckt ist.
  5. Optional: Wenn vorhanden, die Sauce mit einem Schluck Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Diesen Schritt ca. 3 - 4 Mal wiederholen. Wichtig ist, dass möglichst keine Flüssigkeit übrig bleibt und alles in allem eine Art cremige Paste ensteht.
  6. Anschließend mit der Sahne ablöschen und gleichmäßig einkochen lassen. Nun die Garnelen und die Tomaten hinzugeben und ca. 1 - 2 Minuten bei mittlerer Hitze mitköcheln lassen. Die Pasta nun mit der Sauce servieren. Dazu passt natürlich super ein knusprige Scheibe geröstetes Weißbrot.