VG-Wort Pixel

Tortilla (Basisrezept)

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

Eier

reichlich Olivenöl

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer schweren Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben hineigeben und wenden, damit sie rundum von Öl bedeckt sind. Hitze reduzieren, Kartoffeln ca. 20 Minuten braten. Gelegentlich wenden. Kartoffeln von der Feuerstelle nehmen.
  2. Eier salzen, pfeffern und schaumig schlagen. Die etwas abgekühlten Kartoffeln unter die Eimasse heben. Erst dann die Eimasse zurück in die Pfanne geben.
  3. Die Eimasse bedeckt bei geringer Hitze stocken lassen. Zum Wenden Tortilla auf einen Teller oder Deckel gleiten lassen und nur kurz von der anderen Seite bräunen.
  4. Mein Tipp: Tortilla statt zu wenden kurz unter den Salamander stellen oder in den Backofen auf mittlerer Schiene unter den Grill. Ist optisch besser. (Das Auge ißt mit)