VG-Wort Pixel

Tortellini mit Brokkoli-Gorgonzola-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Brokkoli

Salz, Pfeffer

1

Zwiebel

2

El El Butter

200

g g Sahne

200

g g Gorgonzola

500

g g Tortellini

1

Prise Prisen Muskat, möglichst frisch gerieben

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Brokkoli putzen und in sehr kleine Röschen teilen. Die Stängel schälen und klein würfeln. Den Brokkoli in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in einer großen Pfanne andünsten. Gorgonzola untermischen und die Sauce 10 Minuten köcheln lassen, bis sich der Käse aufgelöst hat.
  3. In der Zwischenzeit die Tortellini in Salzwasser nach Packungsanweisung al dente garen.
  4. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Brokkoli untermischen und erwärmen. Die Tortellini in ein Sieb geben und abtropfen lassen. In einer vorgewärmten Schüssel mit der Sauce mischen.