VG-Wort Pixel

Tagliatelle mit Spargel und Zuckerschoten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 430 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
3

Schalotten

500

g g grüner Spargel

250

g g Zuckerschoten

Salz, Pfeffer

1

Prise Prisen Muskat

1

Bund Bund Basilikum

500

g g Tagliatelle

50

g g Parmesan (frisch gerieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und fein hacken. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten putzen und waschen. Schräg in schmale Streifen schneiden.
  2. Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen.
  3. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Schalotten darin andünsten. Spargel und Zuckerschoten dazu geben und alles 10 Minuten dünsten. Knoblauch schälen und darüber pressen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Basilikum waschen, abzupfen, grob hacken und zum Schluss untermischen.
  4. Nudeln abgießen und in einer Schüssel mit dem Gemüse und dem Parmesan gut mischen und sofort servieren.