VG-Wort Pixel

Lothringer Linsensuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 12 Stunden Quellzeit, 1 Stunde Garzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Linsen (roh)

1

Flasche Flaschen trockener Rotwein (kräftig)

1

Zwiebel (200 g)

250

g g Möhren (fein gewürfelt)

250

g g Kartoffeln (geschält und gewürfelt)

2

Lorbeerblätter

250

g g Pökelfleisch, ersatzweise durchwachsener Speck

2

El El Öl (zum Braten)

150

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Linsen über Nacht (mindestens 12 Stunden) in Rotwein quellen lassen.
  2. Öl im Topf erhitzen, gewürfeltes Pökelfleisch bzw. Speck darin anbraten. Zwiebeln dazu geben und glasig dünsten. Möhren und Kartoffeln dazugeben und unter Rühren anbraten.
  3. Linsen mit Rotwein angießen, aufkochen, die Lorbeerblätter hinzufügen und das Ganze bei schwacher Hitze für eine Stunde köcheln lassen.
  4. Süße Sahne unterziehen, mit Salz und Pfeffer, nach Geschmack auch einer Prise Zucker, abschmecken.