VG-Wort Pixel

Safran-Knoblauch-Öl

essen-und-trinken.de
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 15 Minuten 7 Stunden Marinierzeit, Grillzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

nach Belieben nach Belieben Garnelen, mittelgroß, mit Schale, ohne Kopf

5

El El Sonnenblumenöl

1

Msp. Msp. Safranfäden

1

Knoblauchzehe

0.5

Bund Bund Schnittlauch

1

El El Zitronensaft

Cayennepfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sonnenblumenöl in einem Topf leicht erwärmen. Die Safranfäden einrühren, damit sich das Aroma des Gewürzes gut entfalten kann.
  2. Knoblauchzehe pellen, fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden und alles mit Zitronensaft und etwas Cayennepfeffer unter die Ölmischung rühren.
  3. Garnelen längs halbieren, die Därme entfernen und auf Holzspieße stecken. Für ca. 6 bis 8 Stunden in die Marinade legen. Anschließend von jeder Seite bei starker Glut für 6 bis 8 Minuten grillen.