VG-Wort Pixel

Saftig-fluffige Muffins mit Schoko-Stückchen

Saftig-fluffige Muffins mit Schoko-Stückchen
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
12
Stücke

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Salz

g g Mandelkerne (in Blättchen)

Eier

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Zucker

g g Butter (zimmerwarm, in Flocken)

ml ml Buttermilch

g g Vollmilchschokolade (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mehl sieben und mit Zucker und Vanillezucker, Backpulver, Salz und Mandeln in einer Schüssel mischen.
  2. In einer zweiten Schüssel die Eier verrühren. Nacheinander Butter und Buttermilch zugeben und gut mischen. Die Mehlmischung zugeben und das Ganze nur kurz vermengen, bis die festen und flüssigen Zutaten gerade verbunden sind. Die gehackte Schokolade rasch unterziehen.
  3. 12 Muffinförmchen in eine Muffinform mit 12 Mulden geben und bis kurz unter den Rand mit Teig füllen. (Alternativ den Teig direkt in die gefettete Form geben.) Auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen (oder bis ein in den Teig gestochenes Holzstäbchen sauber rauskommt).
  4. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  5. Variante: Statt der Schokostückchen kann man auch 150 g Heidelbeeren verwenden. Dann mit dem Mehl auch etwas Zitronen- oder Orangenschale unter das Mehl mischen und die Muffins z. B. mit einem Klecks geschlagener Sahne oder Crème fraîche servieren.