Rotweinkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 40-50 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Portion

g g Butter

g g Zucker

Eier

Paket Pakete Vanillezucker

g g Mehl (gesiebt)

El El Kakaopulver (ungezuckert)

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Schokoladenstreusel

l l Rotwein

etwas etwas Butter (für die Form)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Butter schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Die Eier nach und nach dazugeben.
  2. Das gesiebte Mehl unter den Teig heben und die restlichen Zutaten vorsichtig unterheben.
  3. Den Rotwein nach und nach in den Teig einrühren (vorsichtig: es kann mit dem Mixer spritzen).
  4. Eine Backform (Kastenform oder Gugelhupf) einfetten. Den Teig einfüllen und ca. 40-50 Minuten bei 180 Grad (Gas: 4-5) backen.