Sauerkraut-Paprika-Topf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Paprikaschote

Zwiebeln

g g Kartoffeln

El El Öl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

Tl Tl Kümmel

El El edelsüßes Paprikapulver

l l Brühe

Dose Dosen Sauerkraut (580 ml)

g g Beefsteakhack

Bund Bund Petersilie

Becher Becher Saure Sahne (150g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika waschen, putzen und würfeln. Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.
  2. Paprika, Zwiebeln und Kartoffeln unter Rühren in 1 EL heißem Öl anbraten, salzen und pfeffern. Zucker, Kümmel und Paprikapulver unterrühren. Brühe angießen, aufkochen lassen. Sauerkraut zerzupfen, zufügen, alles ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  3. Beefsteakhack im restlichen Öl krümelig anbraten, kräftig würzen und zur Suppe geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken. Petersilienblättchen abzupfen, fein hacken und mit saurer Sahne verrühren. Zur Suppe servieren.