Möhrenflan im Kohlrabi auf Petersiliensauce

10
Aus essen & trinken 4/2001
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Kohlrabi
  • Salz
  • 200 g Möhren
  • 1 Zwiebel, (80 g)
  • 60 g Butter
  • 1 Tl Zucker
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Eier
  • weißer Pfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 417 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kohlrabi putzen, dünn schälen und dann mit einem Esslöffel aushöhlen. Die ausgekratzten Kohlrabistücke beiseite stellen. Die ausgehöhlten Kohlrabi 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abschrecken und gut trockentupfen. Die Möhren putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. 20 g Butter zerlassen und Zwiebelwürfel, Möhrenscheiben und Zucker darin 3 Minuten andünsten. Mit 100 ml Sahne auffüllen, 15 Minuten kochen und beiseite stellen.
  • Die leicht ausgekühlten Möhren mit den Eiern in einem Mixer sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Möhrenmasse in die ausgekühlten Kohlrabi füllen. 4 Stücke Aluminiumfolie (30x30 cm) mit der restlichen Butter ausstreichen. Folie um den Kohlrabi und über der Füllung verschließen. Die Kohlrabipäckchen in einen flachen ofenfesten Topf setzen und bis auf 3/4 der Kohlrabihöhe heißes Wasser einfüllen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unter bei 180 Grad 35-40 Minuten garen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).
  • Inzwischen für die Sauce 200 g von den ausgekratzten Kohlrabistücken mit 200 ml Wasser und der restlichen Sahne im geschlossenen Topf weich kochen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und sehr fein hacken. Petersilie zu den weich gekochten Kohlrabistückchen geben und mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gefüllten Kohlrabi aus der Alufolie nehmen und auf flachen Tellern mit der Petersiliensauce servieren.
Möhrenflan im Kohlrabi auf Petersiliensauce