Mandel-Aprikosen-Tarte

Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 391 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Für den Teig

g g Mehl

g g Zucker

ml ml Olivenöl

Ei

Mehl

Olivenöl

Für die Füllung

g g Zucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Mandeln

ml ml Milch

g g Aprikosen

Für die Glasur:

El El Zucker

El El Vin Santo

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit Zucker, Öl, Ei und 75 ml kaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig halbieren und jede Hälfte auf einer gemehlten Arbeitsfläche zu einer runden Platte (30 cm) ausrollen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Füllung Zucker, Zimt, Mandeln und Milch fein pürieren. Die Aprikosen würfeln und unter die Mandelmasse geben. Eine Teigplatte in eine geölte Springform (28 cm) legen und den Rand etwa 2 cm hochdrücken. Die Füllung darauf geben, glatt streichen, mit der 2. Teigplatte abdecken und die Ränder leicht einrollen.
  3. Im heißen Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 30 Minuten backen. Dann den Zucker mit dem Vin Santo verrühren, auf die Torte streichen und weitere 20 Minuten backen.
Mandel-Aprikosen-Tarte
© Richard Stradtmann

Mehr Rezepte