VG-Wort Pixel

Spaghetti aglio e olio mit Garnelen

Für jeden Tag 4/2007
Spaghetti aglio e olio mit Garnelen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 744 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen
0.5

Bund Bund glatte Petersilie

3

Knoblauchzehen

2

getrocknete rote Chilischoten

6

El El Olivenöl

100

g g TK-Garnelen (geschält und gegart, aufgetaut)

200

g g Spaghetti

Salz

150

g g Erbsen (tiefgekühlt)

1

El El Zitronensaft


Zubereitung

  1. Petersilie fein hacken. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chilischoten längs halbieren und entkernen, Schoten zerbröseln.
  2. Öl in einer großen Pfanne nicht zu stark erhitzen. Abgetropfte Garnelen, Knoblauch und Chili darin bei milder Hitze braten, bis der Knoblauch glasig ist.
  3. Inzwischen die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 3 Min. vor Ende der Garzeit die Erbsen zugeben. Abgießen und tropfnass in die Pfanne geben. Petersilie und Zitronensaft nach Geschmack untermischen, evtl. salzen.