VG-Wort Pixel

Ei im Hemd

Für jeden Tag 4/2007
Ei im Hemd
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 428 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

El El Olivenöl

4

Eier (Kl. M)

100

ml ml Gemüsebrühe

100

ml ml Milch

100

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

2

El El körniger Senf

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 4 Stück Frischhaltefolie (à 20x20 cm) jeweils auf einer Seite mit etwas Olivenöl bestreichen. Folienstücke mit der geölten Seite nach oben in je 1 Tasse legen. 1 Ei aufschlagen und auf die Folie geben. Folie wie ein Säckchen verschließen und mit Garn fest zubinden. Übrige Eier genauso einpacken.
  2. Brühe, Milch und Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und den Senf unterrühren. Sauce warm halten.
  3. Eiersäckchen an einem Stab (z. B. Kochlöffelstiel) festbinden. Dabei das Garn so kurz binden, dass die Eiersäckchen den Topfboden nicht berühren. In kochendes Wasser geben, Topf vom Herd ziehen und die Eier 3-4 Min. ziehen lassen. Herausnehmen und die Eier aus der Folie lösen. Die Eier heiß mit der Sauce servieren. Dazu passt Kartoffelpüree.