Überbackene Medaillons

Überbackene Medaillons
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 533 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Birnen

Stiel Stiele Thymian

längliche Schalotten

Scheibe Scheiben Bacon

Schweinemedaillons (à 60 g)

El El Öl

g g Gorgonzola

ml ml Cidre

ml ml Fleischbrühe

g g Butter (kalt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Birnen achteln und entkernen. Die Thymian-Blättchen fein hacken. Schalotten längs in feine Streifen schneiden.
  2. Bacon halbieren. Schweinemedaillons mit den Speckscheiben umwickeln, mit Holzstäbchen fixieren und mit Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin von jeder Seite 1 Min. bei starker Hitze anbraten.
  3. Auf ein Blech legen und Gorgonzola darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert).
  4. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen. Birnen und Schalotten darin bei starker Hitze 2 Min. braten. Thymian zugeben, salzen, pfeffern und mit Cidre und Fleischbrühe ablöschen. Um 1/3 einkochen lassen, dann kalte Butter in kleinen Stücken dazugeben.
  5. Holzstäbchen entfernen und die Medaillons mit den Thymianbirnen servieren.