Apfelmuskuchen

Apfelmuskuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
16
Stücke

g g Butter (zimmerwarm)

g g Zucker

Eier (Kl. M)

g g Mehl

g g Speisestärke

Pk. Pk. Backpulver

Glas Gläser Apfelmus (360 g EW)

Tl Tl unbehandelte, abgeriebene Zitronenschale

Tl Tl Zimt

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren. Eier nacheinander je 30 Sek. unterrühren.
  2. Mehl, Stärke und Backpulver sorgfältig mischen und esslöffelweise unter die Eiermasse rühren. Apfelmus und Zitronenschale unterrühren.
  3. Teig in eine gefettete Napfkuchenform (22 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen bei 175 Grad (Umluft 155 Grad) auf der 2. Schiene von unten 1 Std. backen. Kuchen erst in der Form 20 Min. abkühlen lassen, dann auf einen Rost stürzen und ganz auskühlen lassen.
  4. Zimt und Puderzucker mischen, den Kuchen damit bestäuben.