VG-Wort Pixel

Knoblauchhuhn

Für jeden Tag 4/2007
Knoblauchhuhn
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 518 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g Möhren

1

Bio-Zitrone

1

Knoblauchknolle

2

Hähnchenkeulen

4

Scheibe Scheiben Bacon

100

ml ml Geflügelbrühe

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 250 g Möhren schälen und längs halbieren. Von 1 unbehandelten Zitrone 1 Tl Schale fein abreiben. Die Zitrone und 1 Knoblauchknolle quer in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Bratschlauch (55 cm Länge) an einem Ende verschließen und auf ein Blech legen. Möhren, Zitronen und Knoblauch hineingeben. Mit Salz, Pfeffer und der Zitronenschale würzen.
  2. 2 Hähnchenkeulen (à ca. 250 g) mit Pfeffer würzen. Je 2 Scheiben Bacon (à ca. 20 g) um die Keulen wickeln, pfeffern und ebenfalls in den Bratschlauch legen. 100 ml Geflügelbrühe dazugießen und den Schlauch verschließen. Die Oberseite des Schlauchs einschneiden.
  3. Keulen und Möhren im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 40 Min. garen. Den Bratschlauch vorsichtig von oben öffnen.