Schokoladen-Pfirsichauflauf

14
Aus Für jeden Tag 6/2007
Kommentieren:
Schokoladen-Pfirsichauflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 130 g Zartbitterschokolade
  • 3 Eier, Kl. M
  • 40 g sehr weiche Butter
  • 40 g Zucker
  • 100 g Haselnusskerne, gehackt
  • 20 g Kakao
  • 1 Tl Backpulver gestrichen
  • 4 Pfirsiche (à ca. 125 g)
  • 4 Tl Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 598 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zartbitterschokolade fein hacken. 100 g der Schokolade in eine Schüssel geben, im warmen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

  • Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Butter und 40 g Zucker schaumig schlagen. Eigelb nacheinander je 1 Min. unterrühren. Flüssige Schokolade unterrühren. Gehackte Haselnusskerne, Kakao, Backpulver und 30 g gehackte Schokolade mischen und unter die Eigelbmischung rühren. Eischnee vorsichtig unterheben.

  • Teig in 4 gefettete Auflaufformen (à 14 cm Ø) füllen. Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Spalten leicht in den Teig drücken und mit 4 Tl Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. backen.