Gebackene Holunderblüten

Gebackene Holunderblüten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Ei (Kl. M)

ml ml Holunderblütensirup

ml ml Milch

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Prise Prisen Salz

g g Mehl

Holunderblütendolden

ml ml Öl

Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ei, Holunderblütensirup, Milch, Zitronenschale, Salz und Mehl miteinander vermengen. 15 Min. quellen lassen. Holunderblütendolden mit Stiel waschen, vorsichtig ausschütteln und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  2. Öl in einem hohen Topf erhitzen, die Holunderblüten in den Teig tauchen, kurz abtropfen lassen und sofort im Öl goldbraun ausbacken. Evtl. im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad (Umluft 75 Grad) auf einem Blech warm stellen. Mit Puderzucker bestreuen. Dazu passt Eis.

Mehr Rezepte