Gebackene Holunderblüten

22
Aus Für jeden Tag 6/2007
Kommentieren:
Gebackene Holunderblüten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Ei, Kl. M
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 150 ml Milch
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 8 Holunderblütendolden
  • 200 ml Öl
  • Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 265 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ei, Holunderblütensirup, Milch, Zitronenschale, Salz und Mehl miteinander vermengen. 15 Min. quellen lassen. Holunderblütendolden mit Stiel waschen, vorsichtig ausschütteln und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Öl in einem hohen Topf erhitzen, die Holunderblüten in den Teig tauchen, kurz abtropfen lassen und sofort im Öl goldbraun ausbacken. Evtl. im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad (Umluft 75 Grad) auf einem Blech warm stellen. Mit Puderzucker bestreuen. Dazu passt Eis.