Himbeer-Joghurt-Kuchen

15
Aus Für jeden Tag 6/2007
Kommentieren:
Himbeer-Joghurt-Kuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 2 Eier (Kl. M)
  • Salz
  • 30 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 250 g Hartweizengrieß
  • 2 Tl Backpulver
  • 200 g TK-Himbeeren
  • 50 g Haselnusskrokant
  • Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 115 Min.

Nährwert

289 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Eigelb, Butter, Zucker und Vanillezucker 8 Min. cremig rühren. Vollmilchjoghurt unterrühren. Hartweizengrieß und Backpulver mischen und unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Die Hälfte des Teigs in eine gefettete und bemehlte Backform (1,2 l Inhalt) füllen, 100 g TK-Himbeeren darauf verteilen und den restlichen Teig einfüllen. Mit 100 g TK-Himbeeren belegen und mit Haselnusskrokant bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 1:20 Std. backen. Nach 50 Min. mit Alufolie abdecken. 15 Min. in der Form, dann auf ein Gitter gestürzt auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.
nach oben