VG-Wort Pixel

Himbeer-Joghurt-Kuchen

Für jeden Tag 6/2007
Himbeer-Joghurt-Kuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 289 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
1
Portion

Eier (Kl. M)

Salz

g g Butter (weich)

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Vollmilchjoghurt

g g Hartweizengrieß

Tl Tl Backpulver

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

g g Haselnusskrokant

Puderzucker


Zubereitung

  1. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Eigelb, Butter, Zucker und Vanillezucker 8 Min. cremig rühren. Vollmilchjoghurt unterrühren. Hartweizengrieß und Backpulver mischen und unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. Die Hälfte des Teigs in eine gefettete und bemehlte Backform (1,2 l Inhalt) füllen, 100 g TK-Himbeeren darauf verteilen und den restlichen Teig einfüllen. Mit 100 g TK-Himbeeren belegen und mit Haselnusskrokant bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 1:20 Std. backen. Nach 50 Min. mit Alufolie abdecken. 15 Min. in der Form, dann auf ein Gitter gestürzt auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.