Fenchel-Hack-Pasta

27
Aus Für jeden Tag 6/2007
Kommentieren:
Fenchel-Hack-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Nudeln (z. B. Penne)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Fenchelknolle mit Grün (à ca. 400 g)
  • 2 El Öl
  • Pfeffer
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Doppelrahmfrischkäse

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 918 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 44 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen.
  • Zwiebel in feine Streifen schneiden. Fenchel putzen, den Strunk mit einem spitzen Messer kegelförmig herausschneiden und das Grün fein hacken. Die Knolle längs halbieren und in ca. 1/2 cm breite Spalten schneiden.
  • 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Fenchel darin bei mittlerer Hitze 5 Min. glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen, Hack darin rundherum hellbraun und krümelig braten, salzen und pfeffern. Gemüse zugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. Frischkäse zugeben und in der Sauce schmelzen. Die Nudeln in der Sauce erhitzen und mit Fenchelgrün bestreut servieren.

Schritt für Schritt: Fenchel-Hack-Pasta

Fenchel-Hack-Pasta
1. Die äußere Schicht von der Fenchelknolle entfernen.
Fenchel-Hack-Pasta
2. Die Stielansätze schräg abschneiden. Außerdem den Strunk mit einem spitzen Messer kegelförmig herausschneiden.
Fenchel-Hack-Pasta
3. Das zarte Grün aufbewahren. Sie können es zum Beispiel klein schneiden und das Essen zum Schluss damit garnieren.