VG-Wort Pixel

Putenspieß mit Erdnuss-Sauce

Für jeden Tag 6/2007
Putenspieß mit Erdnuss-Sauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 565 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Zwiebel (klein)

3

El El Öl

1

Knoblauchzehe

1

Tl Tl Currypulver (gehäuft)

100

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

2

El El Sojasauce

75

g g stückige Erdnusscreme

2

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

1

El El Limettensaft

2

dünne Putenschnitzel (à 150g)

Salz

Cayennepfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauchzehe dazupressen und kurz mitdünsten. Currypulver, Kokosmilch, 5 El Wasser und Sojasauce zugeben und aufkochen.
  2. Erdnusscreme, Limettenschale und Limettensaft zugeben, mit Cayennepfeffer pikant abschmecken. Sauce beiseite stellen.
  3. Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie flach klopfen. Schnitzel längs und quer halbieren. Je 1 Fleischstreifen ziehharmonikaartig auf 1 Holzspieß stecken und rundherum mit Salz und Cayennepfeffer würzen. In 1-2 El heißem Öl auf jeder Seite 3 Min. braten. Sauce erneut erhitzen und zu den Spießen servieren.