Putenspieß mit Erdnuss-Sauce

5
Aus Für jeden Tag 6/2007
Kommentieren:
Putenspieß mit Erdnuss-Sauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel, klein
  • 3 El Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl Currypulver (gehäuft)
  • 100 ml Kokosmilch, ungesüßt
  • 2 El Sojasauce
  • 75 g stückige Erdnusscreme
  • 2 Tl Bio-Limettenschale, fein abgerieben
  • 1 El Limettensaft
  • 2 dünne Putenschnitzel (à 150g)
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 565 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 46 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauchzehe dazupressen und kurz mitdünsten. Currypulver, Kokosmilch, 5 El Wasser und Sojasauce zugeben und aufkochen.
  • Erdnusscreme, Limettenschale und Limettensaft zugeben, mit Cayennepfeffer pikant abschmecken. Sauce beiseite stellen.
  • Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie flach klopfen. Schnitzel längs und quer halbieren. Je 1 Fleischstreifen ziehharmonikaartig auf 1 Holzspieß stecken und rundherum mit Salz und Cayennepfeffer würzen. In 1-2 El heißem Öl auf jeder Seite 3 Min. braten. Sauce erneut erhitzen und zu den Spießen servieren.