Grüner Bohneneintopf

Grüner Bohneneintopf
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

g g Tomaten

Dose Dosen Mais (285 g Einwaage)

Thymian

Olivenöl

g g tiefgefrorene Bohnen

ml ml Gemüsebrühe

Lorbeerblatt

Salz, Pfeffer

Knoblauchzehe

Scheibe Scheiben Bauernbrote

g g Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in Spalten schneiden. Stielansatz der Tomaten entfernen. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Fruchtfleisch würfeln. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen.
  2. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Bohnen, Tomaten und Mais dazugeben, kurz andünsten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Lorbeer, Thymian, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 12-15 Min. dünsten.
  3. 3 Inzwischen den Knoblauch fein würfeln. Bauernbrot würfeln. Parmesan hobeln. 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch darin andünsten und das Brot darin rundherum rösten. Eintopf noch einmal abschmecken, mit gehobeltem Parmesan und Knoblauch-Croûtons servieren.

Mehr Rezepte