Grüner Bohneneintopf

1
Aus VIVA! 4/2007
Kommentieren:
Grüner Bohneneintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Zwiebeln
  • 500 g Tomaten
  • 1 Dose Mais (285 g Einwaage)
  • 10 Thymian
  • 4 Olivenöl
  • 450 g tiefgefrorene Bohnen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Scheiben Bauernbrot
  • 80 g Parmesan

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 335 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln in Spalten schneiden. Stielansatz der Tomaten entfernen. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Fruchtfleisch würfeln. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen.
  • 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Bohnen, Tomaten und Mais dazugeben, kurz andünsten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Lorbeer, Thymian, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 12-15 Min. dünsten.
  • 3 Inzwischen den Knoblauch fein würfeln. Bauernbrot würfeln. Parmesan hobeln. 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch darin andünsten und das Brot darin rundherum rösten. Eintopf noch einmal abschmecken, mit gehobeltem Parmesan und Knoblauch-Croûtons servieren.