VG-Wort Pixel

Tandoorihuhn mit Blumenkohl

VIVA! 4/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten 1 Stunde Wartezeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
2
Portionen
2

St. St. Hähnchenbrustfilet

1

Tl Tl Tandoori Masala Gewürzmischung

1

St. St. rote Zwiebeln

400

g g Blumenkohl

2

St. St. Frühlingszwiebeln

0.5

Zitrone

1

Tl Tl Ghee

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets mit dem Tandoorigewürz einreiben und etwa 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Die Zwiebel pellen und in Spalten schneiden. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Frühlingszwiebeln putzen und in schräge Scheiben schneiden. Die Zitrone in Spalten schneiden.
  3. Ghee in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets von jeder Seite etwa 30 Sekunden anbraten. Beiseite stellen. Zwiebel in die Pfanne geben und kurz anbraten. Blumenkohl zufügen und die Hähchenbrustfilets auf das Gemüse legen. 100 ml Wasser zugießen und zugedeckt 10 Minuten leise köcheln lassen.
  4. Gemüse und Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronenspalten und Frühlingszwiebeln servieren. Dazu schmeckt Basmatireis und glatt gerührter Joghurt.