Rhabarbercrumble

Rhabarbercrumble
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Semmelbrösel

El El brauner Zucker

g g Rhabarber

g g rotes Johannisbeergelee

g g Erdbeeren

g g Bananen

g g Vanillejoghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Butter mit den Mandeln, Bröseln und braunem Zucker verkneten und in Folie gewickelt kalt stellen. Rhabarber putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Johannisbeergelee einmal aufkochen, die Hälfte des Rhabarbers zugeben und aufkochen lassen.
  2. Erdbeeren putzen, Bananen schälen und beides in Scheiben schneiden. Erdbeeren zum gekochten Rhabarber geben, rohen Rhabarber und Bananen unterheben.
  3. Das Kompott auf 4 Förmchen verteilen. Die Mandel-Bröselmischung als Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen. Mit dem Vanillejoghurt servieren.