VG-Wort Pixel

Mini-Pizzen

VIVA! 4/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten Gehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 170 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Hefeteig

g g Mehl

Salz

Würfel Würfel frische Hefe (ca. 20 g)

Tl Tl Zucker

Belag

g g Champignons

Kirschtomaten

g g Mozzarella light (8,5 %)

El El Tomatenmark

Pfeffer

Dose Dosen Thunfisch in Lake (185 g)

rote Zwiebel

einige Basilikumblättchen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Hefe, Zucker und 150 ml lauwarmes Wasser verrühren. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kräftig durchkneten und zu einer Kugel formen. Zugedeckt in einer Schüssel an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  2. Champignons und Kirschtomaten putzen und längs halbieren. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Tomatenmark mit 4 El Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Ein Backblech im Backofen bei 250 Grad (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene vorheizen.
  3. Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu 8 gleich großen Kugeln formen. Kugeln zu Fladen (à 10-12 cm Ø) ausrollen und auf Backpapier legen. Mit dem Tomatenmark bestreichen und mit Champignons, Tomaten und Mozzarella belegen. Salzen und pfeffern, mit dem Backpapier auf das heiße Blech legen und 12-15 Min. auf der untersten Schiene backen.
  4. Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Beides auf den gebackenen Pizzen verteilen und mit einigen Basilikumblättern bestreut servieren.