Olivenbrot

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 55 Minuten Gehzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 216 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Salz

Würfel Würfel frische Hefe (ca. 20 g)

Tl Tl Zucker

g g schwarze, entsteinte Oliven (in Öl)

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

g g TK-Kräuter der Provence

Tl Tl Meersalz (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Oliven entsteinen. Getrocknete Tomaten trockentupfen, in Streifen schneiden.
  2. Mehl, Salz, Hefe, Zucker und 300 ml lauwarmes Wasser verrühren. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Hefeteig-Grundrezept mit Oliven, Tomaten, den Tiefkühl-Kräutern und 1 Tl Salz zubereiten. Auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, zum Laib formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 30 Min. gehen lassen.
  3. Mit grobem Meersalz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 30-40 Min. backen. Lauwarm servieren.