Lachs mit Mango-Spitzkohl

Lachs mit Mango-Spitzkohl
Foto: Carsten Eichner und Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Weißwein

Lorbeerblatt

g g Lachsfilet (ohne Haut)

Salz

Pfeffer

g g Spitzkohl

Mango

El El Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

rote Pfefferschote

g g Ingwer (frisch)

g g Butter

Bund Bund Koriandergrün

g g Vollmilchjoghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brühe und Wein mit Lorbeer zum Kochen bringen. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in den Sud legen und bei sehr milder Hitze 8-10 Min. gar ziehen lassen. Dann in Alufolie wickeln.
  2. Spitzkohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in dünne Streifen schneiden. In kochendes Salzwasser geben und 2 Min. kochen, dann abschrecken. Mango schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden und würfeln.
  3. Pfefferschote halbieren, entkernen, Ingwer schälen. Beides fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Kohl ausdrücken und dazugeben. Unter Rühren 6-8 Min. braten. 1 Min. vor Ende der Garzeit die Mangowürfel unterheben und mit Salz, Pfeffer, Limettenschale und -saft kräftig würzen.
  4. Koriandergrün grob hacken, mit Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs mit dem Gemüse und Joghurt servieren.