Cassis-Senf-Sorbet

0
Aus essen & trinken 4/2007
Kommentieren:
Cassis-Senf-Sorbet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Vanillcreme:
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • 5 Eigelb (Kl. M)
  • 100 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • Cassis-Senf-Sorbet:
  • 125 g Zucker
  • 500 g Cassis-Püree (Feinkostläden oder Bos Food Versand)
  • 2 Stiele Minze

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Kühl- und Gefrierzeit

Nährwert

Pro Portion 352 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Vanillecreme die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Milch mit Vanillemark und -schote und 1 Prise Salz aufkochen, von der Kochstelle nehmen und 20 Minuten ziehen lassen. Dann die Vanilleschote entfernen.
  • Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers in 2-3 Minuten schaumig rühren. Dann die Speisestärke dazugeben und unterrühren. Die Vanillemilch unter Rühren dazugeben. Vanillemilch in einen Topf gießen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen kurz aufkochen lassen. Die Creme sofort durch ein feines Küchensieb streichen und vollständig abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen.
  • Für das Sorbet Zucker und 150 ml Wasser aufkochen, von der Kochstelle nehmen und mit dem Cassis-Püree und dem Senf verrühren. Abkühlen lassen. Dann in der Eismaschine in 25-35 Minuten cremig gefrieren lassen.
  • Die kalte Vanillecreme mit den Quirlen des Handrührers in 2-3 Minuten cremig rühren. Minzeblätter abzupfen und grob schneiden.
  • Vanillecreme gleichmäßig in 6 Glasschalen verteilen. Das Sorbet portionsweise mit einem Esslöffel auf der Vanillecreme anrichten. Mit Minze bestreuen und sofort servieren.
nach oben