Grüne Spargelsuppe

Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 417 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Spargelsuppe:

g g grüner Spargel

Salz

g g Schalotten

g g Kartoffeln

g g Baby-Blattspinat

ml ml Kokosmilch

El El Öl

El El Currypulver

ml ml Gemüsefond

Pfeffer

Vinaigrette und Omeletts:

Tl Tl Sesam

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

rote Chilischote

El El Öl

Bund Bund Koriandergrün

Tl Tl Limettensaft

Salz

Eier (Kl. M)

El El Sojasauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vom Spargel die Enden abschneiden. Stangen im unteren Drittel schälen und in 3-4 cm große Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.
  2. Schalotten würfeln. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 60 g davon in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und gut ausdrücken. Den blanchierten Spinat mit der Kokosmilch fein pürieren.
  3. Schalotten und Kartoffeln in einem Topf im Öl glasig andünsten. Mit Curry bestäuben, kurz mitrösten. Mit Gemüsefond und 200 ml Wasser auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei halb geschlossenem Topf 25-30 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten Spargel und pürierten Spinat darin erwärmen.
  4. Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Ingwer, Knoblauch und Chili sehr fein schneiden. In 1 El Öl 1 Minute dünsten und abkühlen lassen. Korianderblättchen fein hacken. Alles mit 5 El Öl und Limettensaft verrühren, mit Salz abschmecken.
  5. Eier mit Sojasauce verquirlen. Eine beschichtete Pfanne (15 cm Ø) sehr stark erhitzen. Pfanne mit ca. 1 Tl Öl einfetten. 1/4 der Eiermasse hineingeben, Pfanne schwenken, damit sich die Masse sehr dünn verteilt. 30 Sekunden braten, aus der Pfanne gleiten lassen. Mit 1 Tl Ingwervinaigrette beträufeln und aufrollen. Auf diese Weise insgesamt 4 dünne Omeletts backen.
  6. Suppe mit dem restlichen Spinat anrichten, mit den Omeletts und der restlichen Vinaigrette servieren.
Grüne Spargelsuppe
© Michael Holz