Zimttaler

0
Aus Für jeden Tag 12/2003
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Für ca. 90 Stück:
  • 200 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 300 g Mehl
  • 2 El brauner Rum
  • etwas Eiweiß zum Bestreichen
  • 4 El Zucker
  • 1 Tl gemahlener Zimt

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

36 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Mürbeteig die zimmerwarme (nicht zu weiche) Butter, Puderzucker, 1 Prise Salz und Vanillemark mit den Knethaken des Handrührers zu einer glatten Masse kneten. Das Ei kurz unterarbeiten. Mehl zugeben und unterkneten. Braunen Rum unterkneten. In Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen. Auf einer bemehlten Fläche zu 2 Rollen von je 30 cm Länge formen. Abgedeckt 2 Std. kalt stellen. Dann dünn mit etwas Eiweiß bestreichen. 4 El Zucker mit 1 Tl gemahlenem Zimt mischen, die Rollen darin wälzen.
  • In ca. 7 mm dicke Scheiben schneiden. Auf Bleche mit Backpapier setzen, nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen (Gas 2-3, Umluft bei 160 Grad).
Zimttaler
nach oben