VG-Wort Pixel

Lauwarmes Lachs-Carpaccio

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
2

Kartoffeln (groß)

10

El El Olivenöl

2

Birnen

300

g g Lachsfilet (ohne Haut)

300

g g Räucherlachs (in dünnen Scheiben)

2

El El Honig

3

Tl Tl grober Senf

1

Radicchio (klein)

100

g g Schlagsahne

1

Bund Bund Schnittlauch

Salz, Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Ca. 4 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel unter Schwenken darin 6-8 Minuten goldbraun braten. Birnen vierteln, entkernen und würfeln. Zu den Kartoffeln geben und 2 Minuten braten.
  2. Inzwischen den frischen Lachs in dünne Scheiben schneiden und mit den Räuchlachsscheiben abwechselnd auf einer Platte schichten. Limettensaft, 6 El Olivenöl, Honig und Senf verrühren und über den Lachs geben. 5 Minuten im ca. 150°C heißen Ofen erwärmen.
  3. Radicchio putzen und in feine Streifen schneiden. Kurz vor dem Servieren unter die Kartoffeln mischen.
  4. Sahne kurz aufkochen, salzen und pfeffern. Schnittlauch fein schneiden und in die Sahne geben. Kartoffeln-Birnen-Mischung über den Lachs geben und die Schnittlauchsahne über den Lachs verteilen.