VG-Wort Pixel

Überbackenes Saisongemüse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
2

Kartoffeln

2

Zucchini

2

Kohlrabi

500

g g Thüringer Mett

nach Belieben nach Belieben Käse (gerieben, ersatzweise in Scheiben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Gemüse (was immer gerade da ist - alles was sich füllen lässt - Tomaten, Zwiebeln, etc.) gut waschen & bürsten, halbieren und aushöhlen.
  2. Mit Mett füllen (wer kein Thüringer hat, muss es sich selber würzen, wer kein Mett mag, füllt es mit Bratling-Mischung). Ca. 30 Min. im 190 °C warmen Ofen garen.
  3. Anschließen mit nach Belieben mit Käse bestreuen oder belegen. Nochmal in den Ofen schieben bis der Käse zerläuft oder braun wird.
  4. Die Garzeiten können je nach Gemüsesorte variieren. Ggf. muss man die Gemüse nacheinander einschieben oder vorgaren. Für das Vorgaren die ausgehöhlten Gemüse entweder in die Mikrowelle oder im sprudelnden Salzwasser vorgaren. Empfehlenswert gerade bei Kartoffeln.