Apfel-Ingwer-Gelee

5
Aus essen & trinken 11/2004
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Apfel-Ingwer-Gelee:
  • 20 Blätter weiße Gelatine
  • 200 g frischer Ingwer
  • 2 Nelken
  • 5 El Apfeldicksaft (Reformhaus)
  • 1.2 l klarer Apfelsaft (ungesüßt)
  • Schnelle Vanillesauce:
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 4 Eigelb (Kl. M)
  • Walnusskrokant
  • 80 g Walnusskerne
  • 150 g Zucker
  • 1 reife Birne
  • 2 El Zitronensaft
  • Minzeblättchen zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
Plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 432 kcal
Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Gelee die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ingwer mit Schale in feine Scheiben schneiden, mit den Nelken in 300 ml Wasser 15 Minuten leise kochen, danach 15 Minuten stehen lassen. Ingwersud durch ein Sieb gießen, den Sud erhitzen (aber nicht kochen) und die tropfnasse Gelatine darin auflösen. Mit Apfeldicksaft und Apfelsaft verrühren. Den Sud 2 cm hoch in eine Arbeitsschale gießen und abgedeckt über Nacht kalt stellen.
  • Am nächsten Tag die Ränder des Gelees mit einem Messer von der Arbeitsschale lösen. Die Arbeitsschale einige Minuten mit einem feuchten Küchentuch bedecken, dann wenden und das Gelee stürzen. In 2 cm große Würfel schneiden.
  • Für die Vanillesauce die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen, beides mit Sahne und 200 ml Milch aufkochen. Zucker, Speisestärke und restliche Milch glatt rühren, in die heiße Sahne-Milch rühren und 1-2 Minuten kochen. Dann von der Herdplatte ziehen, nach und nach Eigelb unterrühren und alles einmal unter Rühren kurz aufkochen. Die Vanillesauce durch ein feines Sieb gießen und kalt stellen.
  • Die Walnüsse mittelfein hacken. Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren. Die Walnüsse in den Karamell geben, verrühren und auf Back- papier geben. Schnell ein zweites Blatt Backpapier darüber legen und alles mit der Kuchenrolle flach rollen und abkühlen lassen. In 8 Stücke brechen.
  • Die Birne schälen, vierteln, entkernen und in 8 Spalten schneiden. Dann in Zitronensaft wenden. Die Geleewürfel mit Vanillesauce, je 1 Stück Walnusskrokant und 1 Birnenspalte und Minzeblättchen anrichten.
Apfel-Ingwer-Gelee
nach oben