Räucherfisch-Crepes

5
Kommentieren:
Räucherfisch-Crepes
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 4 Crepes oder Pfannkuchen, nach eigenem Rezept
  • 8 Scheiben Lachs, gebeizt
  • 300 g Forelle(n), geräuchert
  • 250 g Crème fraîche
  • 1 Bund Dill, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer
    Zubereitung
  • Crepes bzw. Pfannkuchen zubereiten und mit den gebeizten Lachsscheiben belegen.
  • Die Räucherforellen ohne Haut mit Crème fraîche und Dill im Mixer pürieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  • Die Mischung auf die mit Lachs belegten Pfannkuchen streichen und einrollen. In Folie einwickeln und in das Gefrierfach geben. Zwei bis drei Stunden vor dem Servieren aus der Kühlung nehmen und in Scheiben schneiden.
  • Am besten auf Gurkenscheiben mit Zitronenvinaigrette anrichten.