VG-Wort Pixel

Bulgur-Pilaw mit Trockenfrüchten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Bulgur

50

g g Rosinen

50

g g Aprikosen (getrocknet)

50

g g Feigen (getrocknet)

50

g g Mandelkerne (gehackt)

2

El El Butter

0.5

Tl Tl Kreuzkümmel

0.5

Tl Tl Zimt

2

Stiel Stiele Minze

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bulgur in 600 ml Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze 15 Minuten garen.
  2. Rosinen mit warmem Wasser bedecken und quellen lassen. Aprikosen und Feigen klein würfeln.
  3. 1 El Butter in einer Pfanne zerlassen und die Mandeln darin rösten. Rosinen, Feigen und Aprikosen zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten anbraten.
  4. Bulgur abgießen und untermischen. Mit Kreuzkümmel, Pfeffer, Zimt und Salz würzen. Deckel dann wieder auf den Topf legen und den Bulgur noch 10-15 Minuten quellen lassen.
  5. Minze waschen, klein schneiden. 1 El Butter in der Pfanne zerlassen und über den Bulgur geben. Mit Mandeln und Minze dekorieren.