VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust in Balsamicosauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

Hähnchenbrüste (ohne Haut und Knochen)

Lorbeerblätter

Zweig Zweige Rosmarin

Knoblauchzehen (angedrückt)

ml ml Geflügelbrühe

El El dunklen Balsamicoessig

g g Butter

El El Olivenöl

Prise Prisen Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern.
  2. Butter und Olivenöl in einer Pfanne heiss werden lassen und die Hähnchenbrust auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten anbraten.
  3. Danach die Hitze verringern und die Lorbeerblätter, den Rosmarinzweig und die ungeschälten Knoblauchzehen mit in die Pfanne geben.
  4. Die Hähnchenbrust ca. 15 Minuten lang fertig garen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  5. In die gleiche Pfanne die Geflügelbrühe und den Balsamico geben und bei starker Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen.
  6. Die Hähnchenbrust wieder hinzugeben und kurz ziehen lassen. Mit Nudeln oder Kartoffeln servieren.