VG-Wort Pixel

Cappuccino-Eierlikör-Torte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus 2 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 237 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
12
Stücke
50

g g Margarine

5

g g Eier

150

g g Zucker

75

g g Mehl

50

g g feine Speisestärke

1

Tl Tl Backpulver

6

El El Cappuccino-Pulver

750

ml ml Crème fine zum Schlagen

2

Pk. Pk. Vanillezucker

100

ml ml Eierlikör

Schokoladenraspel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Margarine schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen, Eiweiß und 4 El Wasser steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und unterheben. Zum Schluss Margarine langsam unterrühren.
  2. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Umluft: 175°C) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Boden waagerecht halbieren, so dass man 2 Böden bekommt. Cappuccinopulver in 5 El heißem Wasser auflösen und auskühlen lassen. 375 ml Cremefine mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Likör unterziehen. 375 ml Cremefine mit dem zweiten Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Cappuccino unterziehen.
  4. Die Hälfte beider Cremes in jeweils einen Spritzbeutel füllen (oder nacheinander) und abwechselnd auf den unteren Boden Kreise spritzen. Oberen Boden aufsetzen. Mit der übrigen Cappuccinocreme Ränder und Tortenoberfläche bestreichen. Mit der Eierlikörcreme und Schokoraspeln verzieren. Zum Festwerden ca. 2 Stunden kalt stellen.