VG-Wort Pixel

Husarenkrapfen

Husarenkrapfen
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit und Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
77
Stücke

g g Butter

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Eigelb

g g Mehl

Zum Bestreichen

Eigelb

Zum Bestreuen:

fein gehackte Mandeln

Zum Füllen:

rotes Johannisbeergelee


Zubereitung

  1. Butter schaumig rühren, löffelweise Zucker und nacheinander Eigelb zugeben. Mehl zuerst unterrühren, dann unterkneten.
  2. Teig für ca. eine halbe Stunde kühl stellen.
  3. Gleichmäßig große Kugeln (2-3 cm Durchmesser) formen, in die Mitte eine Vertiefung drücken (ich nehme dafür die Spitze des kleinen Fingers).
  4. Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Plätzchen damit bepinseln. Mit den Mandelstückchen bestreuen. Mit einem Eierlöffel etwas Johannisbeergelee in die Vertiefung füllen.
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 12 bis 15 Minuten goldgelb backen.