VG-Wort Pixel

Gemüselasagne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 30 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Stücke

Dose Dosen Tomaten (geschält)

g g gelbe Paprikaschoten

g g rote Paprikaschoten

g g grüne Paprika

Olivenöl

Knoblauch

g g Zwiebeln

Bund Bund Basilikum

Tomatenmark

ml ml Weißwein

Prise Prisen Salz

Pfeffer

Aceto balsamico

g g Lasagne-Blätter

g g Mozzarella

Becher Becher Crème fraîche

Eigelb

g g Parmesan (gerieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch blättrig schneiden, in Öl andünsten, Paprika, Tomaten und Tomatenmark dazugeben, mit Wein aufgießen und weich dünsten, dann gehacktes Basilikum einmischen und mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
  3. Die Auflaufform einfetten, mit Lasagne-Platten auslegen, Gemüseragout darüber geben, mit geschnittenem Mozzarella belegen. Dann schichtweise weiter einfüllen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die obere Schicht sollen Lasagne-Platten sein.
  4. Crème fraîche, Eigelb und Parmesan verrühren, über die Lasagne streichen und im 180° warmen Backofen etwa eine halbe Stunde backen.