VG-Wort Pixel

Entenbrust mit Gemüse der Saison an Cranberry-Rotwein-Soße

Entenbrust mit Gemüse der Saison an Cranberry-Rotwein-Soße
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Backen, Braten, Geflügel, Gemüse, Kartoffeln, Obst

Zutaten

Für
2
Portionen

Entenbrust ca. 300-400 g

Pk. Pk. Gemüse (tiefgekühlt, z. B. Kaisergemüse)

l l Rotwein

Pk. Pk. Cranberrys ca. 50-70 g

gestr. Tl gestr. Tl Instant Hühner- oder Gemüsebrühe

gestr. Tl gestr. Tl Instant braune Bratensauce

Spritzer Spritzer fettarme Milch

Bratensud der Entenbrust

Salz

Pfeffer

Pk. Pk. Mini-Klöße (Pfanni)


Zubereitung

  1. Zwei Töpfe mit Wasser befüllen für das Gemüse und die Klöße , dann beiseite stellen. Die Speckseite der Entenbrust rautenförmig einschneiden. Dann eine Pfanne mit etwas Butaris erhitzen und die gewürzte Entenbrust von beiden Seiten kurz anbraten. Die Entenbrust in Alufolie einwickeln und für ca. 10-15 min. in den Ofen legen bei 150°C. Das Fleisch sollte noch leicht rosé von innen sein.
  2. In der Zwischenzeit das Wasser mit dem Gemüse anstellen und zum Kochen bringen. Ebenso mit den Klößen verfahren.
  3. Den Bratensud der Entenbrust mit Rotwein ablöschen und reduzieren. Die Cranberrys dazu geben. Nun jeweils die Menge Instantbrühe und Instantbratenfond dazugeben. Alles unterrühren noch einmal aufkochen lassen. Nun die Milch dazu geben damit alles sämig wird.
  4. Das Gemüse und die Klöße mit der aufgeschnittenen Entenbrust auf einem Teller anrichten und die Sauce dazu reichen. Viel Spaß beim Nachkochen, wünscht Rubin13