VG-Wort Pixel

Cajun-Hühnchen

Cajun-Hühnchen
Fertig in 20 Minuten plus 1 Stunde Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Hähnchenbrustfilet

El El Maracujasaft

Tl Tl Honig

Knoblauchzehe (gehackt)

Tl Tl Cajun-Gewürzmischung

El El Öl

Prise Prisen Salz

Holzspieße

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken und zusammen mit dem Maracujasaft, Honig, 1 EL Öl und der Cajun-Gewürzmischung in einer Schüssel vermengen.
  2. Das Fleisch wird nun in dünne Streifen geschnitten (so dass man es auf die Holzspieße ziehen kann), leicht gesalzen und in der Marinade gewälzt, danach kann man das Fleisch noch in der Marinade einlegen, damit es noch stärker den Geschmack aufnimmt. Das Fleisch sollte nun mindestens eine Stunde in der Marinade gut durchziehen, ehe man es weiterverarbeitet.
  3. Nun kann man das Fleisch wellenförmig auf die Holzspieße aufziehen. Das Fleisch entweder grillen oder im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene mit Grillfunktion (Ober- und Unterhitze tuen es aber auch) garen.
  4. Tipp: Die Holzspieße vor Benutzung in Wasser einweichen, so verbrennen sie beim Grillen nicht.