Obazda

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock

Zutaten

Für
4
Portionen

Weisser Obazder:

reifer Camembert ( 250g)

g g Butter (weich)

Zwiebel (klein, gewürfelt)

El El Bier

El El glatte Petersilie (gehackt)

El El Schnittlauch (in feinen Röllchen)

Roter Obazder:

g g Frischkäse

g g Magerquark (abgetropft)

g g Butter (weich)

Msp. Msp. Knoblauch (fein gehackt)

Kümmel (fein gehackt)

Msp. Msp. Senf

Msp. Msp. Paprikapulver

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den weißen Obazden den Camembert oben kreisrund aufschneiden und den Deckel abheben. Den Inhalt vorsichtig aushöhlen. Die Rinde kalt stellen.
  2. Die Camembert-Masse und die restlichen Zutaten mit einer Gabel gut mischen und wieder in die ausgehöhlte Rinde füllen.
  3. Für den roten Obazden ebenfalls alle Zutaten mit der Gabel gut vermischen. Mit zwei Löffeln zu einzelnen Nocken formen und auf den gefüllten Camembert setzen.
  4. Den Obazden mit Laugenbrezeln oder Roggenbrot servieren.

Mehr Rezepte