VG-Wort Pixel

Ofen-Curry

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 10 Minuten plus 2 Stunden Garzeit im Ofen

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen
1.5

kg kg Putenfleisch (ersatzweise Schweinefleisch)

1

kg kg Zwiebeln

1

Dose Dosen Erbsen

1

Dose Dosen Ananas

1

Glas Gläser Champignons

1

l l Curry-Sauce

1

l l Chili-Sauce

0.6

l l Kokosmilch

1

Prise Prisen Salz, Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bräter fetten. Fleisch kleinschneiden auf Gulaschwürfelgröße. In den Bräter geben, etwas salzen und pfeffern.
  2. Geschälte, in Würfel geschnittene Zwiebeln, abgetropfte Erbsen und Ananas und die geschnippelten Pilze darübergeben.
  3. In einem gr. Messbecher Kokosmilch, Currysauce und Chilisauce verquirlen; über die Zutaten geben.
  4. Den Bräter mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei ca. 180 Grad 2 Std. garen.
  5. Mit Baguette oder Reis servieren.